Sind die Bullets Tattoofarben vegan?

In letzter Zeit häufte sich die Frage ob die Tattoofarben Bullets vegan wären.
Hier die Antwort :

Kurz und knackig: Nein, sind sie nicht – wie die meisten anderen Tattoofarben aufgrund des Schellack auch.

lackschildlaus

Aber: Schellack ist Blattlaus-Kot! :) Die gemeine Blattlaus sticht einen Baum an, saugt das Sekret und baut mit dem Kot kleine Kinderhochhäuser in der die Laus Eier ablegt. Nach der Saison werden die verlassenen Kot-Hochhäuser eingesammelt und zu Bindemittel verarbeitet. Die Hochhäuser sind definitiv verlassen! Also wird kein Insekt geschadet. Jedoch ist das schon der Grund, warum diese Farbe nicht mehr vegan ist!

Der Hersteller der Bullets Tattoo Ink arbeitet allerdings u.a. daran, die Farben komplett vegan zu produzieren. Aber nur wenn es der Qualität der Farbe und deren Brillanz nicht schadet.

Wenn Ihr noch weitere Fragen zu diesem Thema habt, könnt Ihr Euch gern an uns wenden!

Schöne Woche noch!